„Vom Geheimnis des Segens“: Herzliche Einladung zum „G-MIT“ auf dem Venusberg

Am Sonntag, den 28. Januar 2024., feiert die Evangelische Auferstehungskirchengemeinde Bonn um 10.30 Uhr in der Auferstehungskirche (Haager Weg 71) wieder einen Gottesdienst aus der reihe „G-MIT“.

Plakat zur Predigtreihe in der Auferstehungskirche auf dem Bonner Venusberg

G-MIT ist ein Gottesdienst in moderner Gestalt, mit viel Musik, geistlichen Impulsen und interaktiven Elementen. Dieses Mal geht es um das Geheimnis des Segens! „Immer wieder mal spürt man ihn. Immer wieder merken wir, wie sehr wir ihn brauchen. Aber er ist so schwer zu fassen. Was ist Segen? Wie können wir ihn erfahren? Gemeinsam kann man im G-MIT Antworten finden“, so Pfarrer Steffen Tiemann. Das Motto lautet: „Vom Geheimnis des Segens“. Für Kinder gibt es einen parallelen Kindergottesdienst.

Weitere Infos: http://www.auferstehungskirche-bonn.de

(24.01.2024 / ger)

Einzigartiger Kirchbau: die Auferstehungskirche auf dem Venusberg (Foto: J. Gerhardt)

  • 24.1.2024
  • Red
  • Red